28. Februar – 30. März 2019

Ausstellung Daniel Züsli

Strukturiert und flachgedrückt

Daniel Züsli (1986) ist ein Zuger Holzbildhauer. Er beschäftigt sich in seinem Schaffen immer wieder mit dem Begriff und der Bedeutung von Druck. Sei es gesellschaftlicher, meteorologischer, mechanischer, medizinischer oder persönlicher Druck. Alle Einwirkungen haben positive wie negative Auswirkungen auf Charakter, Aussehen und Verhalten.

Ihn interessiert die Gefühlswelt zerdrückter, bedrückter ja sogar entrückter Leute. Menschen welche mit Druck zu Hochleistungen aufblühen und solche die daran zerbrechen. Oder einfach die Schönheit des Unbedrücktseins. Aber auch mechanische Eindrücke und Verformungen faszinieren ihn.

Diesen Druck packt er in seine Werke. Er zerdrück sie oder schneidet sie – in strukturierter Form – in Stücke. Diese Werke zeigen wir erstmalig in der lakeside gallery.

Seien Sie willkommen uns anlässlich der

Vernissage am 2. März 2019 von 13 – 16 Uhr

zu besuchen und die spannenden Werke live zu sehen.

Oder besuchen Sie uns am

Künstlerapéro, Apéro mit dem Künstler, 12. März 2019 von 18 – 21 Uhr

Die Ausstellung dauert vom 28. Februar bis 30. März 2019.