Jahresausstellung | lakeside gallery

26. November 2020 – 6. Februar 2021

Ausstellung im Jahreswechsel – Kunst trotz(t) Corona

Der Ausstellungstitel KUNST TROTZ(T) CORONA, steht dafür, dass wir trotz Corona nicht vergessen dürfen uns mit den schönen Dingen, wie sie die Kunst uns liefert, umgeben sollen. Es bedeutet aber auch, dass vielen Künstlern der Boden unter den Füssen wegzogen wurde und viele Ausstellungen und Anlässe abgesagt wurden. Es geht um die Existenz.

Kommen Sie und geniessen die schöne Seite des Lebens – geniessen Sie Kunst und wer weiss, vielleicht finden Sie ja auch etwas für sich oder ihre Lieben!

Kerstin Kubalek erzeugt mit ihren Pigmenten und Wachs eine Tiefe in den Werken die ein Gefühl von Raum erzeugen.

Felix Kindelán spielt mit dem Raum und gibt seinen Figuren einen neuen Platz und ordnet Teile verdreht und doch harmonisch ein.

Simona Deflorin überzeugt mit ihren ausdrucksstarken Aquarellen und weckt Emotionen.

Sussi Hodel zeigt ganz neue Werke – eine andere Seite ihrer Schaffenskraft. Weniger laut – passend zur Jahreszeit.

Mit Cosimo Wunderlin vertritt die moderne junge Kunst. Seine Werke sind illustrativ und manchmal auch animiert.

Peer Kriesel schafft kleine neue Welten. Er ist ein Zauberer mit Pigmenttinte und Aquarell.

Helen Eggenschwiler spielt mit der Realität die durch Transferdruck zu surrealen Landschaften werden.

Des Weiteren finden sich Skulpturen von Tim David Trillsam und Daniel Züsli.

 

 

Ausstellungsdaten
Die Ausstellung findet vom 26. November 2020 bis am 6. Februar 2021 in der lakeside gallery in Unterägeri statt.

Aufgrund der aktuellen Situation findet keine Vernissage statt. Wir bitten um Verständnis. Sofern möglich, planen wir für Januar 2021 ein Künstlerapéro.

Die lakeside gallery freut sich über jeden Besuch. Die allgemeinen Öffnungszeiten der Galerie sind jeweils Donnerstag und Freitag, 14-18 Uhr und Samstag 10-14 Uhr.