Pit Bühler 
Fotograf

Pit Buehler wurde 1972 in Zug, Schweiz, geboren. Nach dem Studium an der Fachhochschule folgte er einer persönlichen Einladung von Professor Strauß als Gast der Meisterklasse für Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er hat mehr als 90 Länder bereist, um Gesichter unserer Zeit zu fotografieren. Seine Protagonisten sind stark oder zart, gebrochen oder dynamisch.

Pit Buehler ist “Performing Arts Photograph” und “Portraitist”. Mit großer Virtuosität inszeniert Bühler die Sujets und verwaltet seine technische Ausrüstung mit höchster Perfektion, wenn er mit Pinsel und Staffelei arbeitet. Eine atemberaubende Ästhetik der Fotografien bläst den Schwung der Realität zu einem ikonischen Kosmos auf. Bühler erzeugt in seinen Aufnahmen eine geheimnisvolle Spannung zwischen angenehmer Nähe und harmloser Unnahbarkeit, die einfach verführt.

Bühler fotografiert in seinem Kunstwerk nicht während einer Performance. Er zieht es vor, ein Studio vor Ort einzurichten, in dem er nicht nur die Beleuchtung steuern kann, sondern auch die Tänzer und Künstler bei der Erforschung der Ausdrucksmöglichkeiten fotografierter Bewegungen leiten kann – kombiniert mit seinem einzigartigen Porträtstil und der Erfassung ihrer Kunst in Bewegung.

Bühler realisiert regelmäßig Fotoprojekte für nationale und internationale Ausstellungen. Seine Arbeit wurde mit internationalen Preisen, Publikationen und Ausstellungen weithin anerkannt.